MontagsTango jeden Montag im Tango-Kultur-Köln ♥️

MontagsTango im Tango-Kultur-Köln ♥️
17:30 bis 18.30 Uhr Tangokurs für Beginner
18:30 bis 20:00 Uhr Tanzen, üben, experimentieren 
20:00 bis 24:00 Uhr MontagsMilonga

21. Oktober 2019 MontagsTango mit Tangorra Atípica live!

Montag 21. Oktober 2019 Tangorra Orquesta Atípica im 
Tango-Kultur-Köln ♥️

17:30 bis 18.30 Uhr Tangokurs für Beginner
18:30 bis 20:00 Uhr Tanzen, üben, experimentieren
20:00 - 24:00 Uhr MontagsMilonga mit Livemusik 
Tangorra Atipica

Tangorra ist ein Atypical Orchestra, das sich auf Electronic Tango und Nuevo Tango bezieht und Tradition und Gegenwart abwechselt.
Mit verschiedene Arten von Klangquellen kreieren sie einen unverwechselbaren eigenen Stil. Innerhalb von 9 Jahren entstanden zwei Alben, ein drittes ist in Bearbeitung, Durch hunderte Live-Konzerten in Argentinien und eine internationale Tournee hat das Orchester Tangorra eine einzigartige Identität in der Welt des Tango geschaffen.

Leitung Mikele Borra - Balg
Fran Borra - Bass
Agustín López - Gitarre und Gesang
Christian Perigo - Klavier 
Cecilia Giles - Violine

11.11.2019 MontagsTango im ♥️ Tango-Kultur-Köln mit Workshops & Livemusik 

MontagsTango, 11. 11. 2019 mit Livemusik aus Buenos Aires im Tango-Kultur-Köln ♥️ 

17:30 bis 18:30 Uhr Kurs für Tango-Beginner mit Emilia
18:30 bis 20:00 Uhr Workshop ElectroTango mit Emilia
20:00 bis 24:00 Uhr MontagsMilonga mit Livemusik vom Dúo Alan Haksten & Juan Schroeder aus BA /
TDJ Emilia aus BA

Workshopteilnahme ist auch ohne Tangopartner/in möglich.

Anmeldung bitte an Email: workshops@tango-kultur-koeln.de

Dúo Alan Haksten ( Acordeon) &
Juan Schroeder (guitarra )

Alan Haksten geb. 1984 in Buenos Aires
Ist ein argentinischer Komponist für Akkordeon und Gitarre. Alan studierte in Buenos Aires: Gitarre und Akkordeon, anschließend Komposition und elektroakustische Komposition an der 'Universidad Nacional de las Artes' (UNA) Tangomusiker und General Arrangeur an der 'Academia Nacional del Tango'.
Alan war an vielen verschiedenen Musikprojekten beteiligt. Gegenwärtig lebt er zwischen Göteborg und Buenos Aires, wo er seine eigene Stimme in der Sprache der modernen zeitgenössischen Tangomusik gefunden hat.

Juan Schroeder ist Gitarrist und studierte Komposition und Gitarre an der 'Universidad Nacional de las Artes' in Buenos Aires. 
Er war an vielen Musikprojekten in seiner Heimat beteiligt, von Heavy Metal über klassische Musik bis hin zu Ensembles der Argentinischen oder anderen Lateinamerikanischen Volksmusik.
Zusammen mit seiner Liebe zur Musik teilt er seine Zeit zwischen seinen anderen Leidenschaften; Kultur, Sprache, Geschichte und Reisen.
Als Teilzeit-Schauspieler arbeitet er sowohl für die Bühne als auch für den Rundfunk. Juan ist seit 2017 in Deutschland ansässig.

 Tango Argentino

Seit 2009 ist Tango Argentino zum Weltkulturerbe von der UNESCO als schätzenswertes immaterielles Kulturgut erklärt worden.
 

Tango-Kultur-Köln ♥️ 
organisiert zur Förderung der Tango Argentino-Kultur, jede Woche ein neues Programm mit Tangokursen, Practicas, Workshops und Tangotreffen = Milongas für alle Niveaus mit diversen Tangolehrer und Tangomusiker.


Für Autofahrer ist das Parken kostenlos! 
Der Parkplatz ist direkt am Kulturbunker Köln.
Erreichbar nur über die Markgrafenstraße.
Auf Höhe der Haltestelle Von-Sparr-Straße ist in der Häuserzeile die Durchfahrt zum Parkplatz des Kulturbunkers.


So erreicht Ihr uns mit Bus oder Bahn:
Die Straßenbahn der Linie 4 fährt bis zur Haltestelle „Von Sparr Str.“ und hält damit fast unmittelbar vor dem Bunker.


Die Busse der Linie 151, 152, 153,250, 260 und 434 halten an der Station „Dünnwalder Str.“ und damit nur eine Ecke entfernt zum Tango-Kultur-Köln.

Nach Mülheim kommt man auch mit der Straßenbahn der Linie 18 und 13, sowie mit der S-Bahn der Linien 11 und 6.

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen
Kommentieren

Tango Argentino ist eine der schönsten Arten des Ausdrucks. Sei es Freude, Sinnlichkeit, Wut oder Trauer – jeder Tango kann seine ganz eigene Bedeutung haben. Wenn ihr Spaß an Bewegung habt und gerne Neues lernen möchtet, freuen wir uns, Euch montags bei uns zu begrüßen. Seht Euch auf den folgenden Seiten um, informiert Euch über unsere Kurse oder kommt direkt bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Euch!

Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, unanhängig vom Alter bietet wir Tangoworkshops für jeden Geschmack. Wenn ihr ungezwungen Tango tanzen und dabei neue Leute kennen lernen möchtet, seid Ihr bei uns an der richtigen Adresse. Auf unserer Milonga (=Tangotreffen) könnt Ihr die Musik genießen und neu erlerntes gleich anwenden.

Hier sind wir

Tango-Kultur-Köln
Berliner Straße 20
51063 Köln

Kontakt


E-Mail

Anfahrt